Der Brandenblog

Home / Ausflug

Verlorenort

Es gibt ein großes Schild in Kremmen, sonst würde man den Weg vielleicht nicht finden. Rechts ab und über den Feldweg, durch den Wald, an Feldern und Kühen vorbei, zwischen Spargel und Mais für die Biogasanlage. Dann kommt “Verlorenort” und […]

Weiterlesen

Potsdam Telegrafenberg

Am Anfang wollten die Preußen Nachrichten verschicken. Von Berlin nach Koblenz, ganz schnell und verschlüsselt. Auf dem Telegrafenberg stand dazu eine Vorrichtung, die mit den Armen wedeln konnte und über diverse Stationen die Königlichen Depeschen in 1,5 Std. bis nach […]

Weiterlesen

Vier Städte im Fläming: Bad Belzig

Oben liegt die Burg Eisenhardt, unten die historische Altstadt und nebenan die Stein Therme. Drumherum Großtrappen, die Belziger Landschaftswiesen, das Baruther Urstromtal und mitten drin war der geographische Mittelpunkt der DDR. Eigentlich könnte viel los sein in Bad Belzig. Is aber nicht ganz so, wie […]

Weiterlesen

Vier Burgen im Fläming

Bischofsresidenz Burg Ziesar, Eisenhardt/Bad Belzig, Wiesenburg/Mark, Rabenstein/Fläming Sicher kann man jetzt eine ganze Menge schreiben. Wann, woher, wieso und natürlich wer hat das alles bauen und umbauen lassen. Ist aber relativ egal, weil diese Burgen in ihrer Art und Unterschiedlichkeit einfach schön […]

Weiterlesen

Hiddensee

Ein Blick über den Tellerrand, mitten in die Ostsee. Die Insel Hiddensee, links von Rügen, Autofrei, lang und schmal. Man ist schnell von der einen auf die andere Seite und diese beiden unterscheiden sich sehr. Auf der einen Seite der Vitter […]

Weiterlesen

Rund um das Rhinluch

Ein Sommerausflug über Altfriesack, Wustrau, Fehrbellin und Linum. Die Straßen und Orte waren leer, die Strände und Bäder voll. Bei fast 30 Grad Außentemperatur auch kein Wunder. Die Siegessäule Hakenberg erinnert an die Schlacht bei Fehrbellin des brandenburgischen Kurfürsten Friedrich […]

Weiterlesen

Landgut Stober / Gross Behnitz

Ein kurzer Ausflug zwischen zwei Gewittern zum Kaffee trinken in das Landgut Stober (früher Borsig) in Groß Behnitz. Zusammen mit einem Spaziergang um den Groß Behnitzer See, zwischen Blütenmeer und Moorlandschaft. Schwänen, Fröschen (zu schnell), Fischen, Anglern und herrlichem Wolkenspiel.

Weiterlesen
Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.
error: Content is protected !!
%d Bloggern gefällt das: