Der Brandenblog

Home / Klöster und Kirchen

Alles Birne

In Berlin riecht alles nach Lockdown. Das zweite Mal in diesem Jahr, ein letzter Ausflug und was passt besser, als das Havelland. Raus aus der Enge, Weite geniessen und sich ein wenig treiben lassen. Kurz hinter Nauen plötzlich hunderte von […]

Weiterlesen

Altmark – Stendal bis Arneburg

Nach Tangermünde weiter die Elbe runter Richtung Stendal. Über 1.000 Jahre dominiert die Stadt schon diese Gegend und davon zeugen heute noch Dom St. Nikolaus, das Rathaus mit St. Marien und nicht zuletzt die Stadttore und der Roland auf dem […]

Weiterlesen

Tangermünde – Altmark

Schon nach dem ersten Besuch im vergangenen Jahr stand fest, Tangermünde muss näher erkundet werden. Eine der vielen Ferienwohnungen stand zur Verfügung und auch zu Corona Zeiten war Reisen wieder möglich. Die Stadt wirkte leer und mit den wenigen Touristen […]

Weiterlesen

Mühlberg / Elbe

Etwas kurios ist es schon, wenn bei der Brückenüberquerung ein ganzes Bundesland durchfahren wird, um dann im Ersten wieder anzukommen. Genau über der Elbbrücke liegt ein Zipfel Sachsens und auf der anderen Uferseite eine brandenburgische Blase im Sachsenland. Seit über […]

Weiterlesen

Ein Besuch in Herzberg (Elster)

Elbe-Elster, weiter weg geht es vom Großraum Berlin kaum noch an den Rand von Brandenburg. Das Wetter ist super, die Straßen frei, Frühling. Auf dem Weg in den Süden vorbei an abgebrannten Wäldern. Der letzte, trockene Sommer hat seine Spuren […]

Weiterlesen

Erst mal raus: Ruppiner Schweiz

Das Wetter ist grau, die Sonne strahlt durch kleine Lücken und bringt ein wenig gute Stimmung. Also nix wie raus nach Stendenitz. Mitten zwischen Wald, Sümpfen und dem Zermützelsee liegt der kleine Ort. Ein Waldmuseum, eine sehr bunte Waldschänke und […]

Weiterlesen

Regierungsschloss und Kaiserbahnhof

JotWeDe, janz weit draussen, hat sich die Bundesregierung ein Schloss als Unterkunft für Staatsgäste eingerichtet. In Meseberg, 1 Std. Fahrtzeit vom Kanzleramt Richtung Norden, hat die Messerschmitt Stiftung ein Barockschloss restauriert und der Bundesregierung für einen Euro überlassen. Idyllisch gelegen in […]

Weiterlesen

Orthodoxe an der Gulaschkanone

Hunger in der Uckermark ist manchmal ein Problem für Reisende. Man muss schon nehmen was kommt, denn ob in der Woche die Gaststätten geöffnet haben, ist noch immer nicht ganz sicher. Da klingt ein Schild am Straßenrand von Götschendorf verlockend. […]

Weiterlesen

Rechts und links der Elbe

Jerichow und Tangermünde Gleich hinter Rathenow, an der Grenze zu Sachsen-Anhalt treffen Altmark und Jerichower Land zusammen. Auf beiden Seiten der Elbe zwei große Kirchen und Klöster, die sich zu beobachten scheinen. In Sichtweite wurde über Religion und Handel gewacht. […]

Weiterlesen

Tempelritter

Ritter in Brandenburg und dann auch noch Tempelritter. Da kommen einem doch die alten Geschichten und Filme mit Kreuzzügen nach Jerusalem, Eroberung, Gemetzel und Zerstörung, Besetzung und riesige Festungsanlagen in den Sinn. Die Komturei Lietzen sieht so gar nicht nach […]

Weiterlesen
%d Bloggern gefällt das: