Der Brandenblog

Home / Kultur

BORDERLINE Ausstellung zum Monat der Photographie

Im Rahmen des Europäischen Monats der Photographie – EMOP stellen 16 Fotogtraf*innen des Fotograf*innenverbandes FREELENS Arbeiten zum Titel BORDERLINE aus. Unterschiedliche Ansätze zur Visualisierung der Grenzen im Leben, im Alter, im Kopf, zum Körperlichen oder Trennungslinien zwischen Menschen und Gemeinschaften […]

Weiterlesen

Der eine hat’s – der andere braucht’s

Zu Besuch bei Müller und Claus am “Tag des offenen Denkmals”. Die ehemalige Dorfgaststätte Schönwalde Dorf sieht nach langen Feiern und üppigen Dorffesten aus. Ein Saal von 200 qm mit Bühne, Gastraum und ein riesiger Innenhof haben sicher einiges erlebt. […]

Weiterlesen

Kalkbergbau in Rüdersdorf

Brütende Hitze draußen, 33° im Schatten und trocken seit Wochen. Perfekt für einen Ausflug nach Rüdersdorf im Osten von Berlin. Die B5 entlang bis zum Museumspark, Parkplätze im Schatten Mangelware, aber es sind ja nicht viele Besucher da. Die meisten […]

Weiterlesen

Kann Kunst Tische Formen

Kaum die Treppe zum Ausstellungstrakt erklommen, ist der Eindruck wild, geordnet, gestapelt, verbunden. Couchtische gen Himmel, Blumengießkannen im Rund von der Decke hängend, Regenschirme zu Kugeln geformt. Kenner wissen, in der Kulturmühle Perwenitz stellt Heinz Bert Dreckmann aus. Seine Objekte aus Alltagsgegenständen […]

Weiterlesen

Brandenburger Kirchen unter den Finalisten

Meine Serie über mittelalterliche Kirchen in Brandenburg ist unter den 17 Finalisten der 11TH POLLUX AWARDS – ARCHITECTURE & INTERIORS 2018

Weiterlesen

Caputh und Petzow

Einstein machte hier mal Pause von allem, der Große Kurfürst und seine Frau empfingen ihre Gäste nach einer Bootstour, gegenüber begann der Weg zum Glück für Bianca. Eine geschichtsträchtige Gegend, rund um den Schwielowsee. Von Norden mit der Fähre “Tussy […]

Weiterlesen

ART Brandenburg 9.-12. November

Die Vorbereitungen für meinen Beitrag zu ART Brandenburg in diesem Jahr sind fast abgeschlossen. Sie/Ihr findet mich in der Schinkelhalle, Koje 54, Schiffbauergasse, Potsdam.

Weiterlesen

2010 2017 – Nils Völker

in der Kulturmühle Perwenitz. “Wenn man sich umdreht, glaubt man es regnet”, das leichte Knistern der orangen Plastikbeutel, wenn sie zusammenfallen. Nebenan atmet jemand tief durch. Blau-weiß-rot gestreifte Säcke, aus dem selben Material, dass man von Einkaufstaschen kennt, bewegen sich […]

Weiterlesen

„Kaminski und ICH“

Vernissage „Kaminski und ICH“ – die Bilder zum Film gemalt von Manfred Gruber in der Kulturmühle Pervenitz mit Regisseur Wolfgang Becker. Kaminski? ist das nicht der Maler, der Schüler von Matisse und Freund von Picasso. Kaminski hat es nie gegeben, doch wirkt er […]

Weiterlesen

Neuruppin – Fontanestadt

Neuruppin gilt als die preußischste aller preußischen Städte. Nach dem Stadtbrand für die Bedürfnisse des Militärs als Garnisonsstadt wieder aufgebaut, zeigt sich die Geburtsstadt Fontanes noch immer in den Strukturen der Paradestraßen und Aufmarschplätze. Schachbrettartig angelegt, mit langen, breiten Straßen, großen […]

Weiterlesen
Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.
error: Content is protected !!
%d Bloggern gefällt das: