Der Brandenblog

Home / Landschaft / Seen

Alleen und wilde Tiere

Linumhorst auf Einkaufstour In der momentanen Situation ist es möglich, eine Einkaufstour durch Brandenburg mit einem kleinen Ausflug und sportlicher Betätigung zu verbinden. Überall in den Dörfern gibt es Hofläden, Spargelstände, Eierverkauf oder kleine Tische mit eigener Ernte am Straßenrand. […]

Weiterlesen

Spargel und Sumpf

Von Beelitz bis Blankensee Ein Storch fliegt langsam heran, lässt sich auf dem Kirchturm nieder, klappert lautstark und verrenkt sich in alle Richtungen. Das bleibt nicht unbemerkt. Danach setzt er sich wieder in Bewegung und gleitet zum Nest am Ortsrand, […]

Weiterlesen

Mühlberg / Elbe

Etwas kurios ist es schon, wenn bei der Brückenüberquerung ein ganzes Bundesland durchfahren wird, um dann im Ersten wieder anzukommen. Genau über der Elbbrücke liegt ein Zipfel Sachsens und auf der anderen Uferseite eine brandenburgische Blase im Sachsenland. Seit über […]

Weiterlesen

Ein Besuch in Herzberg (Elster)

Elbe-Elster, weiter weg geht es vom Großraum Berlin kaum noch an den Rand von Brandenburg. Das Wetter ist super, die Straßen frei, Frühling. Auf dem Weg in den Süden vorbei an abgebrannten Wäldern. Der letzte, trockene Sommer hat seine Spuren […]

Weiterlesen

Reisen in Zeiten von Corona

Ribbecker Heide Es herrscht gespenstische Stille. Vögel zwitschern, der Frühling ist auf dem Vormarsch, Bäume voller Blüten, Knospen platzen auf, aber keine Menschen weit und breit. Wo sich sonst in Ribbeck die Touristen die Klinke in die Hand geben und […]

Weiterlesen

Erst mal raus: Ruppiner Schweiz

Das Wetter ist grau, die Sonne strahlt durch kleine Lücken und bringt ein wenig gute Stimmung. Also nix wie raus nach Stendenitz. Mitten zwischen Wald, Sümpfen und dem Zermützelsee liegt der kleine Ort. Ein Waldmuseum, eine sehr bunte Waldschänke und […]

Weiterlesen

Guten Rutsch ins neue Jahr

Da das mit der Weißen Weihnacht, obwohl ja alles gut vorbereitet war, nicht wirklich geklappt hat, einen guten Rutsch ins neue Jahr und viel Spaß in den wilden 20ern. ___________ The White Christmas, although everything was well prepared, did not […]

Weiterlesen

Steinzeit, Seen, Kraniche – Ringenwalde

Was machen Riesen wenn ihnen ein Kirchenneubau nicht gefällt? Na klar, sie werfen mit Riesensteinen. Der liegt nun am Ortsrand, gleich am Ende des Schlossparks. Das erzählte eine ältere Dame während des Abendspazierganges. Es könnte aber auch ein Findling sein, […]

Weiterlesen

Weltnaturerbe Buchenwald Grumsin

Kann man absolute Ruhe messen? Hier müsste es möglich sein. Die APP zeigt einen Geräuschpegel unter 20 db. Das ist noch nicht mal Flüstern. Ein großes Insekt fliegt vorbei und die Anzeige schnellt nach oben. Im Buchenwald Grumsin, naturbelassen, unbewirtschaftet, […]

Weiterlesen

Uckermärker Obstgärten

Hummeln, Bienen, Schmetterlinge, der Geruch von reifen Früchten, ein leichter Sommerwind und absolute Ruhe. Dazwischen blühen Sommerflieder, Disteln und Rosen. Eine Streuobstwiese in der Uckermark klingt nach Romantik und erfüllt dafür alle Voraussetzungen. In vielen Orten, am Weges- oder Waldrand […]

Weiterlesen
Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.
%d Bloggern gefällt das: