Der Brandenblog

Home / Kirche

Rechts und links der Elbe

Jerichow und Tangermünde Gleich hinter Rathenow, an der Grenze zu Sachsen-Anhalt treffen Altmark und Jerichower Land zusammen. Auf beiden Seiten der Elbe zwei große Kirchen und Klöster, die sich zu beobachten scheinen. In Sichtweite wurde über Religion und Handel gewacht. […]

Weiterlesen

Kloster Neuzelle

Will ein Herrscher im Mittelalter seinen Herrschaftsbereich vergrößern und sichern, stiftet er ein Kloster. So auch in Neuzelle im Südosten Brandenburgs, auf einem Hügel im Odertal. Zisterzienser aus Altzella in Sachsen zogen in die Gegend und sollten den Sorben das […]

Weiterlesen

Der eine hat’s – der andere braucht’s

Zu Besuch bei Müller und Claus am “Tag des offenen Denkmals”. Die ehemalige Dorfgaststätte Schönwalde Dorf sieht nach langen Feiern und üppigen Dorffesten aus. Ein Saal von 200 qm mit Bühne, Gastraum und ein riesiger Innenhof haben sicher einiges erlebt. […]

Weiterlesen

Caputh und Petzow

Einstein machte hier mal Pause von allem, der Große Kurfürst und seine Frau empfingen ihre Gäste nach einer Bootstour, gegenüber begann der Weg zum Glück für Bianca. Eine geschichtsträchtige Gegend, rund um den Schwielowsee. Von Norden mit der Fähre “Tussy […]

Weiterlesen

Rathenow – Optikstadt

Rathenow ist die Stadt der Optik. Hier wurde die optische Industrie begründet. Eine Erfindung des Predigers Johann Heinrich August Duncker machte es möglich, Brillengläser in großen Mengen rational herzustellen. Aber auch Leuchttürme wurden hier mit Objektiven bestückt, Mikroskope, Teleskope, Objektive […]

Weiterlesen

Vier Städte im Fläming: Jüterbog

Der Schmied legte den Teufel auf’s Kreuz, Michael Kohlhaas wollte Gerechtigkeit von den Herrschenden, der Deutsche Michael, alle stammen aus oder trieben ihr (Un)wesen in Jüterbog. Ja und dann sind da noch der Johann Tetzel, der Vorgab die Sünden gegen […]

Weiterlesen

Ribbeck

Sie können Bilder aus dem Havelland/Mittelmark direkt im Fachlabor bestellen. Hier klicken.

Weiterlesen

Wittstock (Dosse) Prignitz

Der Beginn der Mittelaltertour durch die Prignitz ist Wittstock (Dosse).  Eine komplette Stadtmauer, Fachwerkhäuser, Stadttore, eine Bischofsburg und ein Museum des 30jährigen Krieges machen den Einstieg leicht. Warum nach Italien fahren, wenn diese Baudenkmale direkt vor der Tür liegen. Sie […]

Weiterlesen

Kyritz und Wusterhausen (Dosse)

Kyritz trägt  Beinamen „an der Knaster“ da das Geräusch der früher zahlreichen knatternden Wassermühlen an einem Nebenarm der Jäglitz unvergesslich war. Aber dies ist nicht die einzigeMerkwürdigkeit dieses Ortes. Auf dem Markt gibt es ein „NICHTS“ und einige weibliche Figuren begießen einen Raubritter mit heißem […]

Weiterlesen

Gerswalde bis Boitzenburg / Uckermark

Durch die sanften Hügel der Uckermark, durch Monokulturen und ökologischen Landbau, entlang von Burgen und Schlössern, Dorfteichen und einsamem Landstrassen, Pferdekoppeln und Straußenfarm nach Schloß Boitzenburg, Filmkulisse, Schullandheim und Schokoladenmanufaktur mit riesigen Schlosspark. Sie können Bilder aus der Uckermark direkt […]

Weiterlesen
Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.
error: Content is protected !!
%d Bloggern gefällt das: