Der Brandenblog

Beiträge von: RainerFS

Siegerschweine und Superbullen

Es war wieder Brala (Brandenburgische Landwirtschaftsausstellung) im Havelländischen Paaren. Körper wurden bewertet, Fleischanteile geschätzt, Knochenbau begutachtet und Sieger gekürt. Plaketten und Schärpen verteilt, die Besten und Schönsten dem staunenden Publikum vorgestellt. Stolz machte es die Züchter, nervös die Geehrten. So […]

Weiterlesen

Tempelritter

Ritter in Brandenburg und dann auch noch Tempelritter. Da kommen einem doch die alten Geschichten und Filme mit Kreuzzügen nach Jerusalem, Eroberung, Gemetzel und Zerstörung, Besetzung und riesige Festungsanlagen in den Sinn. Die Komturei Lietzen sieht so gar nicht nach […]

Weiterlesen

Frankfurt ! Oder

März 1990 bis Mai 2019, alle 10 Jahre nach Frankfurt (Oder) zu kommen ist jedesmal ein Ereignis. Diese Stadt verwandelt sich ständig. Der erste Eindruck 1990 war “Was für ein Schrotthaufen”. Ruinen, Verfall, Müll und der ständige LKW Verkehr an […]

Weiterlesen

Kloster Neuzelle

Will ein Herrscher im Mittelalter seinen Herrschaftsbereich vergrößern und sichern, stiftet er ein Kloster. So auch in Neuzelle im Südosten Brandenburgs, auf einem Hügel im Odertal. Zisterzienser aus Altzella in Sachsen zogen in die Gegend und sollten den Sorben das […]

Weiterlesen

Die Weite im Ländchen Bellin

Vor 20.000 Jahren entstand in der Eiszeit eine Hochfläche zwischen den Orten Nauen und Rathenow, die es damals auch noch nicht gab. Das Ländchen Bellin hat Weite und Weite und Himmel und Weite. Dazwischen kleine, alte Orte mit alten Kirchen […]

Weiterlesen

Tussy vor 29 Jahren

Gute 29 Jahre liegen zwischen den Bilder von Tussy und Tussy II, den Fähren von Caputh. Seit 1853 betreiben die Nachfahren der selben Familie die Havelfähren und verschiedene Modelle sind in dieser Zeit zum Einsatz gekommen. Tussy war bis 1997 […]

Weiterlesen

Verwunschen im Nebel

Wilhelm II., Zar Nikolaus II., Königinnen und Könige waren hier, Harry Pile drehte einen Film, ebenso Hildegard Knef, Anita Kupsch und Ursela Monn. Es war auch KZ Aussenstelle, Lazarett der Roten Armee, gehörte dem Unilever Seifenfabrikanten, war Gästehaus des Staatssicherheit und alles begann […]

Weiterlesen

Plattenbau und Henkerhaus

Bernau bei Berlin ist eine wilde Mischung aus mittelalterlichem Fachwerk und Plattenbauten. Umgeben von einer gut erhaltenen Stadtmauer mit einem Henkerhaus und Stadttoren, sollte das heutige Mittelzentrum des Landkreises Barnim zur sozialistischen Musterstadt ausgebaut werden. Es gab kein Geld für […]

Weiterlesen

Flugplatz im Teufelsbruch

Geheim mussten die nach dem Versailler Abkommen verbotenen Planungen für eine Wiederaufrüstung Deutschlands nach dem I. Weltkrieg laufen. So auch für einen Ausbildungsflughafen in Schönwalde-Glien. Im Jahre 1935 kaufte das NS Reichsluftfahrtministerium größere Geländestücke im Bereich des Teufelsbruch und begann mit der […]

Weiterlesen

Brandenburg Dom

Der Dom St. Peter und Paul steht auf einer Insel in der Havel. Sie war eine eigene Ortschaft bis sie 1929 eingemeindet und ein Stadtteil von Brandenburg an der Havel wurde. Es muss vor 800 Jahren eine Menge los gewesen […]

Weiterlesen
Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.
error: Content is protected !!
%d Bloggern gefällt das: